© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Düsseldorf-Flughafen Terminal
Am 27. Oktober 1975 wurde die neue 9,4 km lange S-Bahnstrecke von Düsseldorf-Unterrath zum Flughafen nach zweijähriger Bauzeit eröffnet. Das Abfertigungsgebäude ist vom unterirdischen Flughafen-S-Bahnhof durch Fußgängertunnel und Rolltreppen erreichbar. Die Strecke führt über eine Rampe von 30,5 Promille in einen 340 m lagen Tunnel, der am Ende in eine Bahnsteighalle mündet. Nur 13 Minuten Fahrzeit braucht die S-Bahn zum Düsseldorfer Hauptbahnhof. Am 28. September 1980 wurde die zweite Ausbaustufe der Flughafen S-Bahn in Betrieb genommen. Damit war ein durchgängiger Betrieb der S7 von Solingen-Ohligs (heute Solingen Hbf) nach Düsseldorf-Flughafen möglich geworden. Bis zum 16. Juni 2002 hieß der Bahnhof Düsseldorf-Flughafen. Nach Fertigstellung des neuen Flughafenbahnhofs wurde er in Düsseldorf-Flughafen Terminal umbenannt. Heute fährt die S11 von Bergisch-Gladbach bis zum Bahnhof.
Düsseldorf-Flughafen Terminal
Bilder Düsseldorf
Flughafen Terminal 1975
Luftaufnahme
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >