© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Rheinhausen Ost Rheinhausen Ost
Rheinhausen-Ost ist der letzte Haltepunkt vor der Rheinbrücke nach Duisburg und der erste Haltepunkt von Krefeld. Die Genehmigung zum Bau der ersten Rheinbrücke in Duisburg erteilte man am 29. Juli 1871 der Rheinischen Eisenbahn. Am 23. Dezember 1873 wurde die Brücke in Betrieb genommen und am 1. Februar 1874 für den Personenverkehr freigegeben. Der Haltepunkt Rheinhausen-Ost eröffnete am 1. Oktober 1907 den Betrieb. Am 1. Januar 1975 wurde Rheinhausen nach Duisburg eingemeindet.
Bilder Rheinhausen
Luftaufnahme
Bahnhof 1907
Bahnhof 1907
Duisburg - Mönchengladbach
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >