EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2019 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Am 15. November 1855 wurde die 34,51 km lange Bahnstrecke von Neuss über Dormagen nach Köln-Nippes von der Cöln-Crefelder Eisenbahn-Gesellschaft eröffnet. Ende der 1960er Jahre plante man ein neues Empfangsgebäude für Dormagen als kleinen Pavillon mit vorgefertigten Elementen. In der kleinen Schalterhalle gab es einen Kiosk, Fahrscheinausgabe und Schließfächer. 1973 wurde der Bahnhof verlegt und durch einen Pavillon in Elementbauweise ersetzt. Am 7. Juli 2014 wurden die Sanierungsarbeiten (fünf Millionen EURO) im Bahnhof abgeschlossen. 2013 musste das alte Empfangsgebäude von 1973 einem Neuen weichen. Bei dieser Gelegenheit baute die Deutsche Bahn AG auch eine Fahrradstation.
PANORAMA
Köln - Kleve Köln Hbf Kleve Bahnstation Dormagen Bahnstation Dormagen
Bilder Dormagen
Bahnhof von 1855
Luftaufnahme
Bahnhof um 1973
Bahnhof von 1855 Bahnhof um 1973
nach oben  > nach oben  >