© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Die Eröffnung des Teilstücks der Lahntalbahn von Nassau nach Limburg war am 5. Juli 1862. Neben dem schlichten Empfangsgebäude befand sich noch ein Güterschuppen. Der kleine Ort Fachingen wurde durch seinen Mineralbrunnen (Staatl. Fachingen) bekannt, der in die ganze Welt verkauft wurde. Ein Industrieanschluss verbindet den Bahnhof mit der markanten Abfüllhalle, die heute noch vorhanden ist. Der Personenverkehr spielte eine eher untergeordnete Rolle. 1929 wurde direkt neben dem Güterschuppen ein Stellwerksgebäude in Betrieb genommen. Das Stellwerk und der Güterschuppen wurden nach 1977 abgerissen.
Fachingen (Lahn) Fachingen (Lahn) Z Bahnhof iel
Bilder Fachingen
Bahnhof
Luftaufnahme
Lahntalbahn
Bahnhof
nach oben  > nach oben  >